Jahresprogramm


November 

 

 

 

 

 

 

 

Freitag 

06. November

MFM – Elternvortrag

„Wenn Mädchen Frauen werden“ 

 

Nebst Informationen zum MFM-Projekt erwartet

Sie ein neuartiger Blick auf den weiblichen

Zyklus sowie Tipps und Erfahrungen zum

Thema der (ersten) Menstruation und der

Pubertät.

Der Vortragsabend ist für Mütter und Väter und

andere interessierte Personen.

 

Leitung:            Caroline Martinez, Kursleiterin 

                         MFM-Projekt®,

                         www.mfm-projekt.ch

Ort:                   Kulturraum Konstanz 

Zeit:                  19.30 – 21.30 Uhr

Kosten:             Gratis, wenn Tochter bei

Workshop angemeldet ist. Ansonsten:

Fr. 10.--/Person oder Fr. 15.--/Paar

 

 

 

 

 

Samstag

07. November

MFM- Mädchenworkshop

„Die Zyklus-Show“ 

 

In einer spannenden Show mit viel Musik und

Material erfährst du, was in deinem Körper

passiert, wenn du eine Frau wirst und warum

Frauen einen Zyklus und die Menstruation

haben. Gemeinsam machen wir uns auf die

Reise und du erlebst, wie sich die Östrogen-

Freundinnen in deinem Körper für dein Wohl

einsetzen, wie die Eizelle jeden Monat ihren

Sprung ins grosse Abenteuer wagt und was das

Progesteron-Team in deinem Körper immer

wieder neu vorbereitet. Lass dich überraschen!

 

Zielgruppe:      Mädchen im Alter von 10 – 12 J.

Leitung:           Caroline Martinez, Kursleiterin

                        MFM-Projekt®, 

                        www.mfm-projekt.ch

Ort:                  Kulturraum Konstanz

Zeit:                 10.00 – 17.00 Uhr 

Kosten:            Fr. 120.-- pro Mädchen

(inkl. Elternvortrag vom 06. November)

Anmeldung:     bis 23. Oktober 2020

 

 


 

 

 

 

Sonntag 

15. November

Kleinkinderfeier:

Räbeliechtli-/ Laternliumzug

 

Ort:                  Start Schulhaus Hermolingen

Zeit:                 17.30 Uhr

 

 


 

 

 

Mittwoch 

 

18. November

25. November

02. Dezember

09. Dezember

MUT TUT GUT 

 

Selbstbehauptungskurs für Mädchen und Buben

vom Kindergarten bis 2. Klasse.

 

Kinder lernen sich durchzusetzen und stärken

ihr Selbstvertrauen!

Was sage ich, wenn mich jemand beleidigt?

Was kann ich machen, damit mein Nein gehört

wird? Was soll ich machen, wenn mich jemand

auf dem Heimweg anspricht und ich dabei ein

mulmiges Gefühl spüre?

 

Der Grundkurs in Selbstbehauptung für

Mädchen und Knaben vom Kindergarten bis

zur 2. Klasse widmet sich diesen Themen mit

dem Ziel, die Kinder zu stärken und sie auf

ihrem Weg zu mehr Selbstbewusstsein zu

unterstützen.

 

Leitung:      Christina Thalmann, Pallas-Expertin,

                   Theaterpädagogin, Primarlehrerin,

                   Schulsozialarbeiterin

Ort:             Turnhalle Lindau

Zeit:            15.00 – 17.00 Uhr

Kosten:       Fr. 130.-- pro Kind

Anmeldung:bis 02. November 2020

 

 

 


Dezember

 

 

 

 

 

Mittwoch 

23. Dezember

Kleinkinderfeier 

 

Ort:                  Pfarrkirche

Zeit:                 15.30 Uhr

 


ALLGEMEINE INFORMATIONEN

 

Über unsere Veranstaltungen informieren wir Sie jeweils im „Info Rothenburg“. Unsere Kurse, Veranstaltungen und Vorträge stehen allen interessierten Personen offen.

Anmeldungen werden per Online-Anmeldeformular über unsere Homepage www.elternkreis-rothenburg.ch entgegengenommen. Ansonsten erreichen Sie uns auch über info@elternkreis-rothenburg.ch.

Die TeilnehmerInnen werden nach Eingang der Anmeldungen berücksichtigt. Kursanmeldungen sind verbindlich. Vor Kursbeginn erhalten Sie eine Kursbestätigung sowie eine Teilnehmerliste. Falls die Kurse abgesagt werden, informieren wir Sie selbstverständlich rechtzeitig.

Belaufen sich die Kosten der jeweiligen Kurse auf über Fr. 100.--, wird Ihnen eine Rechnung gestellt. Kosten die Kurse weniger, bitten wir Sie, den Betrag möglichst passend, mitzubringen. Dieser wird dann vor Ort einkassiert.

Abmeldungen bis Anmeldeschluss werden akzeptiert. Danach wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Kursgeldes in Rechnung gestellt. Bei unentschuldigtem Fernbleiben ist der ganze Betrag des Kursgeldes zu bezahlen.

Der Elternkreis-Rothenburg wird durch die Gemeinde Rothenburg unterstützt. Infolge haben Kinder welche in der Gemeinde Rothenburg wohnhaft sind Vorrang bei der Anmeldung der Spielgruppe. Kinder anderer Gemeinden werden bis zum Ablauf der Anmeldefrist auf die Warteliste gesetzt.

Versicherung ist in jedem Fall Sache der Teilnehmenden.

 

SPIELTRUCKLI CHÄRNSMATT 3, ROTHENBURG

 

Der Verein Elternkreis bietet in Rothenburg folgende Spielgruppen an (Stichtag 31. Juli)

-       Spielgruppe 

     für die 3-4-Jährigen(2x wöchentlich 2.5 Std. + 3 Std.)

-      Kombinierte Waldspielgruppe 

    für die 3-4-Jährigen (1x Spielgruppe 2.5 Std.,1x Wald 3 Std.) 

-       Zwergengruppe

     für die 2-Jährigen (1x wöchentlich 2.5 Std.)

-       3x4 Spielgruppe

     für Kinder ab 2 Jahren bis zum Kindergarteneintritt (zwischen 

1 - 3x wöchentlich wählbar je 3.75 Std.)

-       Spielgruppe für die Grossen,

     für die 4-Jährigen (3x 2.5 – 3 Std.)

-       Spielgruppe plus   

     für die 3-4-Jährigen (1x wöchentlich 2 Std.)

-       Frühlingswaldspielgruppe

     für die 3-4-Jährigen (13x 3 Std. pro Woche)

 

Für Kinder im Alter von zwei bis fünf Jahren ist ein Spielgruppenbesuch möglich. Die Gruppen von zehn bis zwölf Kindern treffen sich zum gemeinsamen Spielen, Basteln, Singen und vielem mehr. Das Anmeldeformular für das Spielgruppenangebot wird den entsprechenden Eltern zugestellt. Die Anmeldung für die Frühlings-Waldspielgruppe wird im Dezember zugestellt und kann ab Januar online getätigt werden. Alle Details zu den Spielgruppen finden Sie auch auf unserer Homepage www.elternkreis-rothenburg.ch.